Ruf mich gerne an: 015151957910 | 037336198720
Acala Quell Luna

387,00505,00

  • Acala Quell Luna
  • Wasserfilteranlage für Zuhause
  • Wasserfilteranlage für Zuhause

Der mobile Wasserfilter von Acala

Ein absoluter Alleskönner! Dieser stromlose Gravitations-Wasserfilter ist in wenigen Minuten Einsatzbereit und muss nicht an eine Wasserleitung angeschlossen werden. Der Acala Quell ist hocheffizient im Filtern aller unerwünschten Stoffe wie Pestizide, Schwermetalle, Uran, Nitrat, Chlor, Bakterien, Viren und vielen weiteren Schad- und Fremdstoffen. Aber damit nicht genug. Durch die einzigartige Pi-Technologie wird bekommt das Wasser seine ursprüngliche Struktur zurück und steht frischem Quellwasser in nichts nach. Ein echtes Wasser zum Leben.

 

Hier findest Du noch viele weiter Produkte von Acala:

 

 

    • Ganzheitliche Wasserfilteranlage für Zuhause mit exzellentem Ergebnis
    • Quellwasserqualität mit süffigen und leicht-weichem Geschmeck
    • Individuelle Geschmackskontrolle durch die Anzahl der hinzugefügten Mineralsteine
    • Kinderleichte und schnelle Montage ohne Wasser- oder Stromanschluss
    • Mobilität – Der Wasserfilter kann jederzeit an einem anderen Ort aufgestellt werden
    • Das Ergebnis aus 20 Jahren Forschung
    • Preiswert in Anschaffung und Unterhalt
    • Kompetenter und freundlicher Kundenservice in Deutschland
    • Kein Wasserschleppen mehr
    • Extrem gute Umweltbilanz

 

Weitere Produkte von Acala findest Du hier > http://vital-navigation.acalaquell.de/

Auswahl zurücksetzen
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information
  • Bewertungen (3)

Beschreibung

Der mobile Wasserfilter von Acala

Weitere Produkte von Acala findest Du hier > http://vital-navigation.acalaquell.de/

Autark, effizient, mobil, simpel, ästhetisch, preiswert, lecker

Vorteile auf einen Blick:

    • Ganzheitliche Wasserfilteranlage für Zuhause mit exzellentem Ergebnis
    • Quellwasserqualität mit süffigen und leicht-weichem Geschmeck
    • Individuelle Geschmackskontrolle durch die Anzahl der hinzugefügten Mineralsteine
    • Kinderleichte und schnelle Montage ohne Wasser- oder Stromanschluss
    • Mobilität – Der Wasserfilter kann jederzeit an einem anderen Ort aufgestellt werden
    • Das Ergebnis aus 20 Jahren Forschung
    • Preiswert in Anschaffung und Unterhalt
    • Kompetenter und freundlicher Kundenservice in Deutschland
    • Kein Wasserschleppen mehr
    • Extrem gute Umweltbilanz

Acala Quell, in einem Wort SENSATIONELL, seitdem ich dich hab‘,ist mein Dasein so hell!!!Jetzt Spaß…

Posted by Di Ane on Dienstag, 5. Januar 2016

Der mobile Wasserfilter von Acala (Smart|Luna|Grande) für die ganze Familie ist nicht nur ein Wasserspender, sondern ein hocheffektives und kompaktes System zur ganzheitlichen Wasseraufbereitung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn das so gefilterte Wasser wird von jeglichen unerwünschten Stoffen befreit und erhält seine ursprüngliche Lebendigkeit wieder zurück. Der Acala  wird dabei ohne Druck betrieben und benötigt keinen Strom. Das Wasser wird einfach oben rein gegossen und sickert so mit Hilfe der Schwerkraft durch verschiedene Gesteins- und Sedimentschichten, wodurch man schlussendlich ein sehr wohlschmeckendes und bekömmliches Wasser erhält, welches zum einen von Stoffen wie Chemikalien, Schwermetallen, Pestizide, Uran, Chlor Medikamentenrückständen etc. befreit und zum anderen durch die PI-Technologie belebt bzw. strukturiert wird. So kann das Wasser optimal von den Zellen aufgenommen werden.

Das Modell Luna und Smart unterscheiden sich nur durch den Deckel! Luna ist praktisch, da man den Deckel gleich als Behälter zum Einfüllen nutzen kann, der Smart ist dafür etwas kompakter. In den „Grande“passen ganze 10 Liter unten rein, für den ganz großen Durst. Der obere Tank fasst bei allen Modellen vier Liter und besteht aus einem hochwertigen Kunststoff (entspricht dem Kunststoff von Tritan. Tritan ist jedoch ein Eigenname. Es werden keine Stoffe ans Wasser abgegeben. Der unter Tank fasst acht Liter (10 Liter beim Modell Grande) und besteht aus mundgeblasenem, blauen Kristallglas. Der Zusammenbau ist absolut simpel und die Betriebskosten blaufen sich auf umgerechnet etwa 12€ im Monat. So kostet der Liter ca. 0,08€, je mehr man trinkt, desto günstiger wird es 🙂

Hier stelle ich den AcalaQuell persönlich vor:

Der mobile Wasserfilter von Acala – Natur kapieren und kopieren

Das Prinzip des Acala-Quell Smart/Luna/Grande Wasserfilter wurde von der Natur inspiriert. Hier werden nach 20 Jahren intensiver Forschung überzeugende Ergebnisse präsentiert. Die Filtrierung durch die verschiedenen Schichten bewirkt höchste Wasserqualität. Grundlage der Wasseraufbereitung im Acala Quell ist die Pi-Technologie. Das bedeutet so viel wie „zurück zum Leben“ oder „lebendiges Wasser“ und wurde in Deutschland und Japan entwickelt.

  1. Keramik-Vorfilter: Staub, Rost, Bakterien, Keime werden hier zurückgehalten. Porengröße: 0,2-0,5 µm. Dieser wird einmal jährlich gewechselt und kann bei Bedarf unter fließendem Wasser und einem weichen Schwamm ohne Reinigungsmittel abgewaschen werden.
  2. Optional: Kalkfilter. Dieser ist nur nötig, wenn das Wasser relativ hart ist, also viel Kalk enthält.
  3. Premium Filterkartusche mit folgenden Elementen:
  • Aktivkohle (Hochleistungsaktivkohle + Ionenaustauscher) ist ein Ladungsfänger, welcher Schadstoffe an seiner intensiven Ladung erkennt und zuverlässig aus dem Wasser entfernt.
    Die optimierte Hochleistungs Aktivkohle verfügt über eine Oberfläche, die dem, bis zu 600 fachen, ihrer natürlichen Größe entspricht.
    Die Reinigung ist so nachhaltig, das die meisten überprüften Stoffe nach der Filtrierung nicht mehr nachweisbar sind. Durch die extrem hohe Filterleistung wird Aktivkohle sehr oft für die Wasserfilterung eingesetzt.
  • Zeolith fungiert als Katalysator und Molekularsieb. 1 Gramm Zeolith kann bis zu 1000m² innere Oberfläche aufweisen und ist somit enorm leistungsfähig darin, Stoffe zu absorbieren. Ausserdem können durch das Zeolith freie Radikale neutralisiert, sowie der Geschmack verbessert werden.
  • Die alkalische Biokeramik gibt langsam Kalzium Ionen ab. Das Wasser wird dadurch leicht basisch.
    Die Kalzium Ionen im Wasser – so die  Japaner –  bewirken ein langes Leben.
    Die Acala Biokeramik reflektiert infrarote Lichtstahlen und verstärkt, nach Gerald H. Pollack an der Universität Washington, die Bildung hexagonaler Strukturen im Trinkwasser. Das Wasser wird also belebt bzw. strukturiert.
  • Die Turmalin Biokeramik hat eine „Katalysatorfunktion“ und verstärkt dadurch
    die energetischen Eigenschaften in der AcalaQuell® Premium Kartusche.
  • Der Quarzsand hat die Funktion eines Bachlaufs in der Natur. Ihr Wasser erhält seinen natürlichen Geschmack zurück.
  • Durch die großen Zeolith Steine im Tank kann der Geschmack gesteuert werden. Je mehr Steine, desto „würziger“ schmeckt das Wasser.
  • Definitionen:*PI-Magnettechnologie
    Die integrierte PI-Magnettechnologie ist Teil der *Pi-Technologie und hiflt alte Muster aus dem Wasser zu entfernen**EM Keramik
    Die EM Keramik ist in die AcalaQuell® Premium Kartusche integriert und harmonisiert das Wasser
    mit den natürlichen Schwingungen der Erde.

Die Mineralsteine machen durch die Abgabe von Mineralien das Wasser etwas würziger ab und verändern den PH-Wert leicht ins basische. So kannst Du den Geschmack Deines Wassers mit der Menge der Steine, die Du in Deinen Kristall-Glastank legst, wunderbar steuern. Je mehr Steine Du rein legst, desto würziger schmeckt das Wasser.
Wenn Du grundsätzlich lieber würzigeres Wasser trinkst und keine Steine in Deinen Kristall-Glastank legen möchtest, kannst Du Dich auch für den Acala Quell Smart Advanced entscheiden. Da sind dann keine extra Steine für den Tank vorgesehen, da das alles in der Advanced-Kartusche geregelt wird. Kinder mögen aber in der Regel eher weniger würziges Wasser. Ich persönlich mag auch die Steine in dem Tank.

 

Zusatzinformation:

Maße : 54 cm hoch 30 breit und tief (rund)
Man sollte 70 cm Höhe haben, damit bequem Wasser eingefüllt werden kann,
der Filtereinsatz wird alle 4 Monate gewechselt.
Der Keramik Filter sollte je nach Wasserleitungs-Qualität ca. einmal im Jahr gewechselt werden.

Zusätzliche Infos:

  • Durch den flachen Deckel beim Modell Smart und schmaleren Sockel braucht der AcalaQuell Smart weniger Platz als der AcalaQuell Luna mit rundem Deckel.
  • Die Farbe ist weiß. Höhe 54 cm. Man sollte 65-70 cm Höhe haben, damit man komfortabel Wasser einfüllen kann.
  • Der Filtereinsatz sollte alle 4 Monate gewechselt werden.
  • Der Keramik Filter sollte einmal im Jahr gewechselt werden. Bei alten Wasserleitungen eventuell früher, aber man kann ihn bei Bedarf reinigen. Einfach abnehmen und ohne Reinigungsmittel mit einem weichen Schwamm abrubbeln.
  • Der Sockel und der Deckel haben die Farbe weiß.
  • Der Acala-Quell-Smart, Luna und auch der 10 Liter „Grande“ wird komplett mit Keramikfilter, Premium Filterkartusche und Mineralsteinen geliefert. Beim Advanced sind keine Steine dabei, da diese schon in der Kartusche integriert sind.

Wir benutzen den Acala Quell Smart und sind mehr als begeistert. Man trinkt sich förmlich durstig!

Hier noch ein weiteres Video zu dem Acala Wasserfilter:

 

Hier ein Auszug der Laborergebnisse:

Acala Premium 1

Mobiler Wasserfilter von Acala

Zusätzliche Information

AcalaQuell

Smart – 8 Liter, Luna – 8 Liter, Advanced 8 Liter, Grande 10 Liter (+40€)

Blume des Lebens Gravur (+40€)

auf dem Boden, außen, ohne

Reisetank (+30€)

mit Reisetank, ohne Reisetank

Kalk Zusatzfilter (+10€)

Mit Kalk Zusatzfilter, Ohne Kalk Zusatzfilter

3 reviews for "Der mobile Wasserfilter von Acala"

  1. Bewertet mit 5 von 5

    :

    Wir haben seit 4 Monaten einen Acala Wasserfilter und sind sehr zufrieden damit. Endlich keine Schlepperei schwerer Flaschen mehr und jederzeit gutes, gesundes, wohl schmeckendes Wasser. Wir können Filter 100% weiter empfehlen.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    :

    Bei uns Zuhause kommt eine wirklich unzumutbare Brühe aus dem Hahn. Nach einer sehr professionellen und kompetenten Beratung von Stefan Bolanz haben wir mit dem AcalaQuell eine wirklich exzellente Entscheidung getroffen. Vor allem der weiche, leichte und geradezu süffige Geschmack des Wassers überzeugt und begeistert die ganze Familie. Auch der super einfache Aufbau und die simple Nutzung ohne Wasseranschluss waren für uns entscheidend. Dazu kommt, dass der AcalaQuell auch einfach schön anzuschauen ist und uns auch immer auf eine angenehme Art ans Trinken erinnert. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank! Dieser Wasserfilter und die tolle Beratung von Stefan können wir uneingeschränkt weiter empfehlen.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    :

    Wir haben seit 2 Wochen einen Acala Wasserfilter und sind sehr zufrieden. Kein Kistenschleppen mehr, dafür richtig gut schmeckendes Wasser. Einfach in der Handhabung ist er unser R2D2:-)
    Hab ihn schon weiter empfohlen

Füge deine Bewertung hinzu