Ruf mich gerne an: 015151957910

Blog Post

Die Gesundheit ordentlich in Schwung bringen

Keep Movin

Auf unserem Eat’n’Power Event in Naumburg betrat plötzlich Johanna Pflugradt den Raum und erfüllte ihn mit einer aussergewöhnlichen Ausstrahlung. Da wurde ich neugierig.

Johanna ist ausgebildete Pantomime-Künstlerin und hat sich seit einiger Zeit in Naumburg mit ihrer Praxis für Körperbalance als Heilpraktikerin niedergelassen. Ihr Steckenpferd ist die Kampfkunst Aikido. Ich freue mich, auf meinem Blog, diesen wunderbar lebendigen Artikel veröffentlichen zu dürfen.

Die Gesundheit ordentlich in Schwung bringen

Kennen Sie diese Drehscheiben auf Kinderspielplätzen? Stellen Sie sich eine vor, die durch Haltestangen in vier Bereiche aufgeteilt wird. In jedem dieser Bereiche steht ein Kind.

In unserem Gedankenspiel steht diese Drehscheibe für die eigene Gesundheit. Wenn sie sich zu langsam dreht, wird man krank und wenn sie stehen bleibt, wird es lebensgefährlich.

Unsere Gesundheit wird durch Atmung, Körperbalance, Ernährung und gedankliche Weite in Bewegung gehalten. Das sind die vier Kinder und sie treiben die Drehscheibe an.

Wer rastet der rostet

Wenn man noch jung ist, ist die Drehscheibe noch gut geölt und dreht sich leicht. Man kann zusammengesunken auf dem Sofa sitzen, Teenager-Probleme wälzen, Fastfood essen und extra flach atmen, damit der Bauch dünn aussieht. Trotzdem dreht sich die eigene Gesundheit zumeist weiter wie von selbst.

Wenn man älter wird, sieht das plötzlich anders aus. Die Drehscheibe wird schwergängig und plötzlich muss man richtig Kraft einsetzen, damit sie in Fahrt kommt. Das Öl ist fort und Rost bildet sich. Was nun?

Am günstigsten wäre es doch, wenn alle vier Kinder die Drehscheibe gemeinsam in Schwung bringen.

Und das könnte so aussehen:

Für die Atmung könnte man ein Blasinstrument erlernen, Spaziergänge im Wald machen und Atemübungen ausprobieren.

Für die Körperbalance könnte man sich angewöhnen, gerade zu sitzen, sich viel nach oben zu strecken und den Körper zu dehnen. (Auf meiner Website: www.krumm-gerade.de finden Sie unter „Meine Angebote“ ein kostenloses PDF-Dokument, welches viele Anregungen zur Körperbalance beinhaltet.)

305774_original_R_K_by_michael hirschka_pixelio.de

305774_original_R_K_by_michael hirschka_pixelio.de

 

Für die Ernährung gibt es zahlreiche Bücher und Angebote, die oft widersprüchliche Empfehlungen geben. Es scheint in diesem Bereich keine absolute Wahrheit zu geben. Deshalb empfehle ich, verschiedene Varianten einige Zeit auszuprobieren und diejenige auszusuchen, die Ihre Gesundheit in Schwung hält und außerdem Spaß macht.

Um die eigene Gedankenwelt zu weiten hilft es, drei Dinge zu beherzigen:

  1. Wenn man sich zwischen positiver und negativer Wahrnehmung einer Sache entscheiden kann, die positive wählen.
  2. Dankbar sein. Wandeln Sie Ihren Blick auf Ihr Leben so lange, bis Sie sehen können, für was Sie dankbar sein können.
  3. Unveränderliches annehmen. Mal angenommen, ein geliebter Mensch wäre gestorben. Je mehr Sie damit hadern, desto größer ist Ihr Schmerz. Dies bedeutet für den Körper starke Anstrengung und kann Ihre „Drehscheibe“ zum Stillstand bringen. Das Gleiche gilt für Traumata aus der Vergangenheit. Der Weg hinaus: Annehmen, vergeben und vergessen. Wer damit Schwierigkeiten hat, kann Bücher von Byron Katie lesen. Zum Beispiel: „Lieben was ist“.

Zum Schluss:

Egal wie verrostet die Drehscheibe ist, ein wenig Bewegung bekommt man auf jeden Fall hinein und das lohnt sich. Je schneller sie sich dreht, desto leichter hält man sie auch in Bewegung. Gesund werden und bleiben sollte Spaß machen.

Ich würde mich freuen, von Ihren Ideen und Erfahrungen zu hören.

Mit besten Grüßen, Johanna Pflugradt

www.krumm-gerade.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Frühling
Mit kleinen Veränderungen zu mehr Lebensqualität

Mit kleinen Veränderungen zu mehr Lebensqualität Es ist höchste Zeit, mal wieder einen Artikel zu

One Simple Change
One Simple Change: Top 10 für 2015

One Simple Change - Schritt für Schritt zum Ziel Die One Simple Change Bewegung ist